Bildende Künstlerin Seminare / Weiterbildung Atelierkurse für Erwachsene Experimentelle Drucktechniken
Drucken
-ein workshop zur Einführung
und zum Kennenlernen manueller Drucktechniken

Samstag 10.30h-17h
Sonntag 10.30h-13h

Druck als Möglichkeit zur Vervielfältigung einer Vorlage,
zur seriellen Herstellung von Bildfolgen,
als eine Möglichkeit, sich selbst in Staunen zu versetzten,
denn Drucken bedeutet, sich ein seitenverkehrtes Abbild zu schaffen.
Alle Techniken dieses Kurses sind ohne Maschine umsetzbar und auch privat leicht weiter zu entwickeln. Der Kurs dient dem Experiment und dem Kennenlernen unterschiedlicher Herangehensweisen an die manuelle Drucktechnik.
Fortgeschrittene im bildnerischem Gestalten sind ebenso willkommen,
wie TeilnehmerInnen, die sich bisher noch nicht mit dem Thema Druck auseinandergesetzt haben.
Dagmar Nettelmann Schuldt arbeitet als Bildende Künstlerin im alten Schulhaus Allermöhe und ist seit 10 Jahren in der Erwachsenenbildung tätig.

Inhalte:
-experimentelle Drucktechniken - Erforschung von Oberflächenstrukturen
-Hochdruck im großen Format von Isolierplatte auf Japanpapier
-Mehrfachfarbdruck
-Einführung in die Grundlagen des Holzdrucks
-Monotypie

Zum Kurs gehört ein kleiner geschichtlicher Einblick in die Geschichte der Druckgrafik, sowie die Vorstellung unterschiedlicher Künstler,
die sich intensiv mit dem Drucken auseinander gesetzt haben.

Material und Werkzeuge werden im Kurs gestellt,
dafür wird eine Materialkostenpauschale von 16 Euro erhoben.

Anmeldung unter:
Telefon 040 - 724 77 35 bzw. 040 - 72 69 74 55.
LOLA Kulturzentrum,
Lohbrügger Landstraße 8, 21031 Hamburg